Methodik

finden

Was sind attraktive Innovationsfelder? Was wollen wir erreichen? Wie sehen die Rahmenbedingungen aus? Das wird zu Beginn geklärt. Dann suchen wir nichts geringeres, als die überlegene Alternative. Also nicht einfach verschiedene Möglichkeiten, sondern eine Lösung, die eindeutig besser ist.

Die eigentliche Ideengenerierung kann in Ihrem Unternehmen stattfinden, oder auch ohne Sie, beides kann seine Berechtigung haben. Fast immer holt Pioniergeist Consulting externe Teilnehmer dazu, also Vertreter der Zielgruppe, Experten oder Querdenker.

Dieser Prozess ergibt meist mehrere hundert Ideen. Diese werden mehrmals verbessert, an ihnen wird getüftelt, sie werden richtig gut gemacht und dabei werden sie immer konkreter, so dass am Ende ein klares Konzept steht.

bewerten

Je weiter man eine Idee entwickelt, desto höher der Aufwand. Daher ist es wichtig, die Ideen während des Prozesses immer wieder zu bewerten und nur jene weiterzutragen, die erfolgversprechend sind. Wir bewerten dabei in mehrstufigen Prozessen und mit verschiedenen Methoden, erst qualitativ und ganzheitlich, dann mit Hilfe von Mischformen wie der Nutzwertanalyse bis hin zu quantitativen Methoden.

umsetzen

Viele Innovationsprojekte scheitern an der Umsetzung. Daher unterstützen wir auch diese Phase und übernehmen Projektmanagement oder Teilaufgaben für Produktentwicklung, Service Design oder Marketing & Vertrieb. Zum Beispiel schreiben wir Detailkonzepte und Storyboards, definieren Prozesse, erstellen Designs, finden Anbieter und vieles mehr.

Iteration und Pluralität

All diese Tätigkeiten sind theoretisch linear, praktisch aber sehr iterativ. Außerdem leben sie davon, dass verschiedene Persönlichkeiten mit unterschiedlichem Wissen und unterschiedlichen Perspektiven zusammenarbeiten.