Beratung

1. Produktentwicklung

Produkte können physische Produkte sein, aber auch andere standardisierte und automatisierte Leistungsangebote (z.B. im Internet). Entweder werden völlig neue Produkte entwickelt, oder bestehende Angebote werden verbessert. Oft ist es in diesem Bereich sinnvoll, weitere Netzwerkpartner einzubeziehen (z.B. Industriedesigner oder Entwickler).

2. Service Design

Dabei handelt es sich um das Finden neuer oder die Verbesserung bestehender Dienstleistungen. Ziel ist meist, die Kundenzufriedenheit und -bindung zu erhöhen oder Neukunden zu gewinnen. Oft gibt es einen Zusammenhang zu Produkten. Für das Service Design gibt es eine Reihe spezifischer Methoden, in denen die NutzerInnen und Service-Touchpoints gezielt analysiert werden.

3. Marketing und Vertrieb

Ein unendliches Feld für Innovationen. Wir befinden uns auf der konzeptionellen Seite, für den gestalterischen Teil gibt es Werbe- und Grafikagenturen, die wir bei Bedarf auch mitbringen. Im Innovationsprojekt geht es davor aber darum, neue prinzipielle Wege in Marketing und Vertrieb zu finden. Das tun wir sowohl B2B, als auch B2C.

4. Geschäftsmodelle

Über neue Geschäftsmodelle nachzudenken ergibt sich oft aus der Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen oder Vertriebsmodelle, kann aber auch unabhängig davon erfolgen.

Namensfindung

Ein Spezialgebiet im Bereich Marketing ist die Namensfindung für Produkte, Services, Unternehmen und Organisationen. Namen sind gerade bei innovativen Produkten von entscheidender Bedeutung und können wesentlich zum Erfolg beitragen.